Über mich

Brauchen Sie eine Zusammen-Fassung in sehr einfacher Sprache?
Bitte klicken Sie hier.

Nach über dreißig Jahren persönlichen Erfahrungen als „Integrationsobjekt“ in verschiedenen Lebensbereichen und dem Studium der Sonderpädagogik lernte ich auf Umwegen den Forschungszweig Disability Studies kennen. Seither faszinieren mich die Themen Disability Studies, Inklusion, Barrierefreiheit, (Anti-)Diskriminierung und besonders Leichte Sprache.

Der Blog-Name „textGedanKen“ sagt es schon: Hier halte ich meine Gedanken zu den oben genannten Themen schriftlich in Textform fest. Die Groß-Schreibweise der Buchstaben G und K ist beabsichtigt, da es sich um die Initialien meines Namens – Gudrun Kellermann – handelt. Deshalb wird der Wortbestandteil „text“ entgegen der Rechtschreibung absichtlich klein geschrieben. Und so entstand der Name „textGedanKen“.

Mein Lebenslauf

seit 2015
wissenschaftliche Mitarbeiterin der TU Dortmund

  • Arbeitsschwerpunkte: Disability Studies, Teilhabeforschung
  • Mitarbeit im Projekt AKTIF („Akademiker/innen mit Behinderung in die Teilhabe- und Inklusionsforschung“) (Link)
  • Mitarbeit im Projekt „Studie zur Mediennutzung von Menschen mit Behinderungen“ (Link)

2014
wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für empirische Soziologie, Nürnberg
(angesiedelt an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)

  • Mitarbeit im Projekt „Vorstudie für eine Repräsentativbefragung zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung(en)“ (Link)

2009 – 2013
wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentrum für Disability Studies (ZeDiS)
an der Universität Hamburg

2007 – 2008
Projektmitarbeiterin am Lehrstuhl der Gehörlosen- und Schwerhörigenpädagogik
an der Ludwig-Maximilians-Universität München

  • Studie zum Thema „Kooperation zwischen Lehrkräften des Mobilen Sonderpädagogischen Dienstes und Klassenlehrkräften hörgeschädigter Schüler an allgemeinen Schulen“

2005 – 2006
Referendariat am Förderzentrum München, Förderschwerpunkt Hören

seit 2001
Sonderpädagogin (Schwerpunkt: Hörgeschädigtenpädagogik)

Abschlüsse
1999 – 2001: Studium der Sonderpädagogik, Magistra Artium
1994 – 1999: Studium des Lehramts an Sonderschulen, 1. Staatsexamen
an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Schulbesuch
Eigentlich ist es ja nicht üblich, im Lebenslauf auch die besuchten Schulen aufzulisten. 😉 Aber da meine Texte von meiner Lebensbiographie geprägt sind und die Schulzeit dabei auch eine große Rolle spielt, seien sie hier kurz genannt:

    • Gymnasium Erding (heute: Anne-Frank-Gymnasium Erding) vom 5. Schuljahr bis zum Abitur
    • Grundschule Moosinning vom 2. bis zum 4. Schuljahr
    • Schwerhörigenschule München im 1. Schuljahr

Social Media
Ich bin auch bei Twitter. Hier finden Sie mich.
Außerdem pflege ich die Facebook-Seite „Disability Studies und Inklusion“.

Ein Gedanke zu „Über mich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s